Akupunktur

Die Akupunktur (lat: acus = Nadel, punctio = das Stechen, chin.針砭, Pinyin zhēn biān) ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

 

Die TCM geht davon aus, dass die Lebensenergie Qi im Körper in den Meridianen (Leitbahnen) zirkuliert. Blut und Qi sind in der TCM nicht voneinander zu trennen.

Vereinfacht heisst es in der TCM, fließen Qi und Blut harmonisch im Körper, ist der Körper im Gleichgewicht und gesund.

Erkrankungen entstehen, wenn dieser harmonische Fluß gestört ist. Durch das gezielte Reizen definierter Punkte auf dem Meridiansystem des Körpers, wird dieser gestörte Fluss korrigiert, der Körper kann in die Harmonie zurückkehren und wird wieder gesund.

Die definierten Punkte sind die Akupunkturpunkte, die Reize werden in der klassischen Akupunktur mit Nadeln gesetzt.

 

Die Akupunktur kennt unterschiedliche Systeme. Die klassische Akupunktur kennt etwa 400 Körperpunkte, die auf die einzelnen Meridiane verteilt sind. Darüber hinaus kennt sie sogenannte Somatotope. Ein solches Somatotop erklärt die Ohrakupunktur, da man sich einen Embryo im Ohr abgebildet vorstellen kann. Folgende kleine Skizze soll das verdeutlichen:

 

 

Hat ein Patient Schmerzen im Knie, nadelt man beispielsweise die Region, wo im Bild das Knie liegt.

 

Klinische Studien über die Akupunktur belegen ihre Wirksamkeit. Dennoch geht die Wissenschaft von einem Placeboeffekt aus.

Gemäß ihrer Liste: Indikationen für die Akupunktur hält die  Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Akupunktur bei folgenden Krankheiten für wirksam:

Erkrankungen des Atmungstraktes

  • akute und chronische Stirn-/Kiefernhöhlenentzündung

  • akuter / chron. Schnupfen (Sinusitis)

  • Mandelentzündung (Tonsillitis)

  • allgemeine Erkältungskrankheiten

  • akute / chronische Bronchitis

  • Asthma bronchiale

Augenerkrankungen

  • Bindehautentzündung (Konjunktivitis)

  • Grauer Star (Katarakt)

Erkrankungen der Mundhöhle

  • Zahnschmerzen

  • Schmerzen nach Zahnentfernung

  • akute / chronische Halsentzündung

Erkrankungen des Verdauungstraktes

  • akute /chron. Magenschleimhautentzündung (Gastritis)

  • chronisches Geschwür (Ulcus)

  • Verstopfungen

  • Verkrampfungen (Spasmen)

  • akute /chron. Darmentzündung

  • übersäuerter Magen

Neurologische Erkrankungen

  • Kopfschmerzen

  • Migräne

  • Trigeminusneuralgie

  • Fazialisparese

  • Lähmungen nach Schlaganfall

  • Periphere Neuropathien

  • Morbus Meniere (Drehschwindel)

  • Hexenschuß (Ischialgie)

  • Interkostalneuralgie

  • Bettnässen (Enuresis nocturna)

Orthopädische Erkrankungen

  • Schulter-Arm-Syndrom

  • Tennisellenbogen (Epicondylitis)

  • Kreuzschmerzen (Lumbalgie)

  • Rheuma

  • Pariarthritis humeroscapuleris

Hauterkrankungen

  • Ekzeme

  • Neurodermitis

  • Wundheilungsstörungen

  • Herpes simplex / zoster

Allergien

  • Heuschnupfen

  • Hausstauballergie

  • Tierhaarallergie

 

 

 

Die Praxisadresse ist:

wir sind umgezogen! Ab dem 01. Dezember 2019 ist umsere neue Adresse:

Naturheilpraxis Harry Born

Rodenkirchener Strasse 152

50997 Köln (Rondorf)

 

Auch die Rufnummer hat sIch geändert:

 

02233/966 05 66

Durch den Ortsnetzwechsel sind aus technischen Gründen die alten Rufnummern ab sofort leider nicht mehr erreichbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Harry Born